aufgeHORCHt Ausgabe 2/2019
Bestell-Nr AGH20192
erschienen 01.06.2019
Gewicht 150 g
Preis 5,00
Lieferstatus   Vergriffen
INHALT
Neue Exponate im Horch Museum:
Sieben weitere Fahrzeuge bereichern Dauerausstellung

„AutoBoom“ in Zwickau
August Horch Museum ist ein Schauplatz zur 4. Sächsischen Landesausstellung 2020
Sachsen siegen zur Sachsen Classic

Der Antriebsstrang wächst:
Wesentliche Baugruppen und Teile für den Horch 14-17 PS sind fertig gestellt
und montagebereit übergeben

Der letzte Versuch:
Die Entwicklung des Trabant 610 – Teil 1

Motorwagen für alle Zwecke
50 Jahre Nutzfahrzeugbau in Zwickau – 1909 bis 1959 – Teil 2

Der stoßfreie Horch-Motor
Ein findiger Thüringer hat ein 120 Jahre altes Antriebsaggregat zu neuem Leben erweckt

Das Sammlerstück
IFA P70 Coupé von 1958

Letztes Rennen – letzter Sieg
Der Anfang vom Ende der Auto Union

Vom Verlagskaufmann zum Motorenentwickler
Felix Wankel – eine außergewöhnliche Karriere als Erfinder

Der Trabant – das letzte eigenständige Markenprodukt im Zwickauer Automobilbau
Eine sachlich-kritische Nachbetrachtung gegen übertriebene Nostalgie – Teil 2

Zeitzeugen berichten:
„Der Trabant ist viel, aber bestimmt nicht monoton“
Frank Hofmann und seine Leidenschaft für den Zwickauer Zweitakter – Teil 4

Wie aus Fahrzeugkonstruktionen Serienprodukte werden
Ein ehemaliger Technologe und ein ehemaliger Arbeitswissenschaftler beleuchten die Herausforderung
der Großserienproduktion bei Simson Suhl

Auf den Spuren von August Horch
Mitglieder und Freunde des Fördervereins des August Horch Museum Zwickau besuchten
den Geburtsort des Autopioniers

Veranstaltungen
November 2019 bis Juni 2020
Gemeinnütziger Förderverein
August Horch Museum Zwickau e. V.

Ihr Kontakt zum Förderverein
×