Holzminiatur aus dem Erzgebirge

DKW-Gründer Jörgen Skafte Rasmussen als Holzminiatur

Seiffener Traditionsfirma Werner fertigt DKW-Gründer als Holzminiatur

Jörgen Skafte Rasmussen, Gründer der DKW-Werke in Zschopau, fertigte vor 100 Jahren die ersten Serienmotorräder unter dem Namen DKW. Wenige Jahre später wurde das Zschopauer Werk zum größten Zweiradhersteller der Welt. Grund für Siegfried Werner, eine hochwertige Miniatur in Serie zu fertigen. Was für die Motorradwelt Zschopau ist, ist für Holzspielzeug und anderes Kunsthandwerk das Spielzeugdorf Seiffen im Erzgebirge. Am Dienstag, dem 20. Dezember 2022 fand im Maschinenraum der Firma Walter Werner Kunsthandwerk e. K. die offizielle Vorstellung der Figur „Jörgen Skafte Rasmussen“ statt. Verbunden mit einer Lesung und Geschichten um Rasmussen aus dem zum Jubiläum erschienenen Buch „DKW-Serienmotorräder von 1922-1945“ des Autors Frieder Bach und des Fotografen Detlev Müller.
Auch vor Ort war ein restauriertes DKW-Motorrad und ein Fahrer für bewegte Bilder.

Interessenten können die Miniatur direkt beim Hersteller erwerben: https://www.werner-figuren.de/J-rgen-Skafte-Rasmussen.html
Galerie
Voriger
Nächster