KOLLEKTIV

Detlev MĂŒller

Detlev, Jahrgang 1963, ist gelernter Bautischler und Glaser. Seine erste Kamera kaufte er sich vom Jugendweihegeld. Im VEB Barkaswerke Karl-Marx-Stadt arbeitete er noch als Betriebshandwerker. Nach einem Wechsel zu Elite Diamant, wo er Betriebsfotograf wurde, konnte er seine Leidenschaft erstmals zum Beruf machen. In der DDR sicherte er seine MobilitĂ€t mit Fahrzeugen wie dem IFA F8, dem P70 oder Ă€lteren DKW-Wagen. Autos und Fotografie spielten so immer die entscheidende Rolle. Nach der Wende arbeitete er fĂŒr verschiedene Tageszeitungen, bevor er sich der Industrie- und Wissenschaftsfotografie verschrieb. Neben aktuellen Fotoproduktionen unterstĂŒtzt Detlev die 79OKTAN-Redaktion seit 2018 auch mit seinem umfangreichen und einschlĂ€gigen Bildarchiv.