KOLLEKTIV

Sebastian Mai

Sebastian wurde 1979 in Karl-Marx-Stadt geboren und wuchs in einem Altbauviertel auf, an dessen StraßenrĂ€ndern der DDR-Fahrzeugpark frĂŒh sein Interesse weckte. ZusĂ€tzlich geprĂ€gt durch die Familienfahrzeuge entstand seine Leidenschaft fĂŒr die Marke Trabant. Seit 1997 fĂ€hrt der Redakteur und Mitarbeiter der 79OKTAN-BetriebsbĂŒros nahezu ausschließlich Autos dieses Typs. Zudem restauriert Sebastian Fahrzeuge, ist im Bereich Hohlraumversiegelung tĂ€tig, wartet, pflegt und repariert. Außerdem trifft man den passionierten Camper mit historischer AusrĂŒstung, meist in Form eines Gespanns aus Trabant und DDR-WohnzeltanhĂ€nger oder auch mit Trabant und Dachzelt an. Sebastian studierte Bibliotheks- und Informationswissenschaften in Leipzig, seit 2005 schreibt er ĂŒber Ostfahrzeuge.