Jan Müller, Jürgen Müller, Thorsten Horn
100 Jahre Schleizer Dreieck
Die andere(n) Geschichte(n) einer sagenhaften Rennstrecke
Bestell-Nr B0089
ISBN 978-3-00-073874-6
erschienen 01.01.2023
Gewicht 1000 g
Preis 29,00
Lieferstatus   Lieferbar
Ein Geburtshelfer, unbekannte Genies, Ziehkähne und Cola-Dosen, echte Männerfreundschaften, eine adrette
Kellnerin, hilfreiche und wissbegierige Schutzmänner, tragische Horrorcrashs bis hin zu einem riskanten Spiel mit
dem Tod: Die Palette an bemerkenswerten Anekdoten, die das Schleizer Dreieck in seiner 100-jährigen Geschichte
hervorbrachte, ist breit gefächert.
Die einzigartige Rennstrecke, die am 10. Juni 1923 ihre Geburtsstunde mit einer Gebrauchs- und Brennstoffprüfung
erlebte, kann über die Jahrzehnte hinweg auf eine wechselvolle Geschichte verweisen. Zahlreiche Storys
spielten sich entlang der Rennstrecke, aber auch im Fahrerlager sowie inmitten der thüringischen Kleinstadt
Schleiz ab. Dies nahmen die beiden Autoren Jan und Jürgen Müller zum Anlass, einen vielschichtigen Streifzug
durch die ereignisreiche Geschichte der traditionsreichen Rennstrecke zu unternehmen. Sie sind dabei auf zahlreiche
Anekdoten gestoßen, die längst in Vergessenheit geraten oder zum damaligen Zeitpunkt nicht für die
Öffentlichkeit bestimmt waren. Das Buch ist eine Zusammenfassung von einzigartigen, kuriosen, denkwürdigen,
aber auch traurigen Momenten.
Darüber hinaus runden detaillierte Rennberichte von Motorsportjournalist Thorsten Horn, der sich den Veranstaltungen
der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft der letzten zehn Jahre auf dem Schleizer Dreieck
widmete, dieses mit vielen bislang unveröffentlichten Fotos bestückte Jubiläumsbuch ab.

Format DIN A4, Hochformat
Hardcover