Skoda 105/120

Skoda_105_06

Der letzte Skoda mit Heckmotor

Wer in der DDR die Möglichkeit hatte, beispielsweise vom Trabant auf einen Ć koda 105 zu wechseln, fĂŒr den stellte das wohl meist einen Quantensprung dar. 46 PS, zulĂ€ssige 1.255 kg Gesamtmasse Leergewicht 855 kg, Beschleunigung von 0-100 km/h in 23 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit 130 km/h. Klingt aus heutiger Sicht nicht sehr berauschend. Aber damals? Vier RĂ€der, vier GĂ€nge, vier TĂŒren, vier Zylinder, vier Takte – das war mehr, als Otto-Normal-Trabantfahrer zur VerfĂŒgung hatte und galt schon allein deshalb als erstrebenswert. 79OKTAN schaut auf die Geschichte dieses letzten Ć koda-Modells mit Heckmotor, das es ohne die planwirtschaftlichen UmstĂ€nde in der ČSSR so gar nicht gegeben hĂ€tte.
Galerie
Voriger
NĂ€chster